Letzte Ausstellungen

Hartmann Projects

Samstag, 18.09.2021

Hartmann Projects

Ulrich Wüst 2017 ist international als wichtiger dokumentarisch-künstlerischer Fotograf bekannt. Seit den 70er Jahren dokumentiert er den Zustand und die Entwicklung ostdeutscher Städte.

Eine Ausstellung in zwei Teilen (18.9.–06.11. und 16.11.–23.12.)

Samstag, 22.05.2021

Hartmann Projects

Concrete Poetry
Brutalistische Architektur in Stuttgart

Die Bilder von Sue Barr zelebrieren das architektonische Erbe des Brutalismus der 60’er und 70’er Jahre in Stuttgart. Sue Barr (Head of Photography an der AA London) dokumentiert diese lange vernachlässigte Phase der Nachkriegsmoderne mit Bildern, die zwischen dokumentarischen und rein abstrahierenden Bildstrategien wechseln. Nach der Ausstellung Autobahn (zusammen mit HC Schink, J. Brüggemann) ist Concrete Poetry Sue Barrs erste Einzelausstellung bei Hartmann Projects. Die Ausstellung wird in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste (Klasse für Entwerfen, Architektur und Gebäudetypologie, Prof. Marianne Mueller) im Rahmen des »Reallabor Space Sharing / Sharing Brutalism« Projektes entwickelt.

Mit Unterstützung des Förderprogramms NEUSTART KULTUR.

Soft-Opening während des Frühlings-Art Alarm 22.–23.5. Sa 11–20:00 | So 11–18:00
D
ie Künstlerin kann hoffentlich anwesend sein

Samstag, 05.12.2020

Hartmann Projects

Bücher, Editionen und Nam Tchun Mo

Seit 5 Jahren arbeiten wir mit Fotografinnen und Fotografen zusammen, verlegen ihre Bücher, stellen Ihre Projekte aus. Ab und an gibt es zu unseren Büchern auch eine Vorzugsausgabe, also das Buch zusammen mit einem Originalkunstwerk in limitierter Auflage. Insgesamt haben wir mittlerweile 21 Editionen verlegt, die wir alle im Überblick präsentieren.

Samstag, 19.09.2020

Hartmann Projects

Francesco Neri – Farmers

Der in Faenza lebende italienische Fotograf Francesco Neri (*1982) fotografiert seit 2009 die Bauern und Landwirte seiner Heimat, der Emilia Romagna.

Samstag, 21.03.2020

Hartmann Projects

Olaf Otto Becker / Change

Die eindrucksvollem Landschaftsaufnahmen von Olaf Otto Becker beschäftigen sich mit durch Menschen verursachten Veränderungsprozessen auf der Erde.

Samstag, 01.02.2020

Hartmann Projects

UnternehmN von der HaNd in dEN MunD
Hannelore Kober + Jonnie Döbele

Fotografien und Filme der Stuttgarter Avantgarde-Filmemacher Hannelore Kober und Jonnie Döbele in einer spannenden Rückblende der1970er- und 80er-Jahre sowie ihre aktuelle Auseinandersetzung mit dem winzigen Filmformat in weit mehr als 4.000-facher Vergrößerung – als Filmstill.

Samstag, 16.11.2019

Hartmann Projects

Paul Duke – No Ruined Stone

No Ruined Stone des schottischen Fotografen Paul Duke ist eine intensive, schonungslose und zugleich poetische Fotodokumentation über ein typisches Beispiel des sozialen Wohnungsbaus im Großbritannien der Nachkriegszeit.

Samstag, 14.09.2019

Hartmann Projects

Peter Bialobrzeski – No Buddha in Suburbia

Die fotografische Studie zu Gesellschaft und Städtebau ist Ergebnis einer Einladung des Goethe-Institutes nach Mumbai.

Freitag, 17.05.2019